! Startseite2022-10-24T16:08:30+02:00

Von der Beratung bis zur Umsetzung!

Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung und Erreichung von Zielen, Identifikation von Schwachstellen, Planung und Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen Ihrer unternehmerischen Verantwortung.

○○○ DIE THEMEN

Organisationsentwicklung

„Unternehmensführung ist nicht die Beschäftigung mit Gegenwarts­problemen, sondern die Gestaltung der Zukunft.“

Daniel Goeudevert

Wir bieten Unterstützung bei der Erstellung eines zukunftssicheren Konzepts zur Organisationsentwicklung.
Dies beinhaltet folgende Schritte:

  • Analyse Ihrer kurz-, mittel- und langfristigen Unternehmensziele​
  • Entwicklung eines auf Ihr Unternehmen abgestimmtes zukunftssichere Konzept für Kunden und Mitarbeiter​
  • Umsetzung Ihres Konzeptes direkt im Unternehmen​skontext

Die Unternehmenswerde und die gelebte Kommunikationskultur ist für Kunden und Mitarbeiter ein wichtiges Entscheidungs- und Identifikationskriterium. Entsprechend umgesetzt bringt das zufriedene Kunden und auch Mitarbeiter mit entsprechender Bindung an das Unternehmen.

Nachhaltigkeit

„Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut“

Laotse

Nachhaltigkeit ist aktuell gefühlt omnipräsent. Und doch, wenn man nachfragt, kann kaum jemand die einschlägigen Definitionen, Richtlinien oder Vorgaben benennen.

Die einzuhaltenden Richtlinien und Anforderungen aber auch die Kunden fordern jedoch sehr viel mehr als den Nachweis eines CO2-Footprints.

Wir unterstützen Unternehmen Ihren aktuellen Stand zu überprüfen und einen Maßnahmenplan mit Fokus auf eine kontinuierliche Verbesserung zu entwickeln, dies sowohl zu dokumentieren, als auch nach innen wie außen zu kommunizieren.

Unterstützt von Experten aus unserem Netzwerk können wir hier eine schnelle, umfangreiche Analyse des Status-Quo und Konzeptentwicklung anbieten.

Arbeitssicherheit

„Sitzenbleiben schützt allerdings gegen die Gefahr zu fallen.“

Friedrich Hebbel

Als Sicherheitsingenieure beraten wir nicht nur Unternehmen, sondern sind auch über die VBG, BG ETEM und BGHW befähigt Mitgliedsunternehmen als Fachhkraft für Arbeitssicherheit zu betreuen.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Livekommunikation können wir vor allem Unternehmen aus der Ver­an­stal­tungs­wirtschaft, Film- und Fern­seh­produktion​ eine hohe fachliche und praxisorientierte Expertise bieten.

Der Fokus liegt dabei auf folgenden Punkten:

  • Implementierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen​
  • Nachhaltige und ver­an­twor­tungs­volle Umsetzung zur Mini­mie­rung vom Haftungsrisiko
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter durch wirkungsvolle Konzepte​

Datenschutz

„Ha!“, rufe ich. „Den kenn ich! Den hab ich mal bei Herta getroffen. Der ist Datenschutzbeauftragter bei Google Deutschland.“

„Ernsthaft?“, fragt das Känguru. „Klingt wie Abrüstungsexperte bei Heckler & Koch.“

Marc-Uwe Kling in ‚Die Känguru-Chroniken‘

Das Prinzip des Datenschutz ist denkbar einfach: Jede natürliche Person hat ein Recht darauf zu wissen, warum, wie, wann und durch wen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Der Verarbeiter von Daten hat also im Minimum eine Informationspflicht, ausser…

An diesem Punkt zeigen wir gerne auf, welche Maßnahmen für eine Organisation, die dort durchgeführten Prozesse und Beteiligte notwendig sind.

Wir bieten spezifisch zu allen im Unternehmen datenverarbeitenden Prozesse

  • Information und Beratung zu datenschutzrechtlichen Themen​
  • Unterstützung bei der Anpassung an den aktuellen Datenschutzstandard​
  • Implementierung aktuellster Datenschutzrichtlinien
  • Ansätze und Lösungen für spezielle Situationen wie z. B. Teilnehmermanagement, SARS-CoV-2 etc.

Projektmanagement

„Es ist kein Drama, wenn das Projekt nicht nach Plan läuft. Es ist ein Drama, wenn der Projektmanager nichts davon weiß.“

Peter Hobbs

Wir alle beschäftigen uns täglich mit kleine und großen, privaten und geschäftlichen Projekten. Per Definition ist ein Projekt ein einmaliges Vorhaben mit einem bestimmten Ziel. Die Handlungsschritte, die zur Zielerreichung führen müssen geplant und umgesetzt werden.

Wir alle beschäftigen uns täglich mit kleine und großen, privaten und geschäftlichen Projekten. Per Definition ist ein Projekt ein einmaliges Vorhaben mit einem bestimmten Ziel. Die Handlungsschritte, die zur Zielerreichung führen müssen geplant und umgesetzt werden.

Als erfahrene Projektmanager mit diversen zusätzlichen und hilfreichen Skills unterstützen wir Unternehmen in Teilbereichen nicht nur im Bereich Beratung und Planung sondern auch bis hin zu Umsetzung.

Pssst… hätten Sie es gewusst?!

Noch nicht genug? Hier gehts zum ○○○Blog

○○○ DIE BERATUNG

01 Erstes Kennenlerngespräch

Erste (Kennenlern-) Gespräche klären, welche Herausforderungen sich zu dem gewünschten Thema im Unternehmen stellen und welche Ziele erreicht werden sollen.

02 Beratung & Information

Mit individuell auf das Thema und die Situation abgestimmten Analysen ermitteln wir gemeinsam den Status-Quo und Schwachstellen.

03 Entwicklung eines zukunftssicheren Konzepts

Als Ergebnis ist ein individuelles Portfolio an Informationen, Checklisten und ein konkreter Maßnahmenplan zur einfachen und unkomplizierten Umsetzung.
Darüber hinaus ist es möglich in einem unserer Workshops oder Seminare das eigene Wissen zu erweitern und entsprechend eigene Kompetenz und Know-How aufzubauen.

04 Unterstützung bei der Umsetzung

Sie entscheiden, ob Sie ausreichende Ressourcen haben, um die Maßnahmen im Unternehmen umzusetzen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Implementierung oder übernehmen auf Anfrage die Umsetzung.

○○○ DIE QUALIFIZIERUNG: Workshops und Seminare

Ziele unserer Workshops, Seminare, Coachings:

Wir entwickeln unsere Formate gerne nach den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden. Aktuelle Themen aber auch Standards werden mit äußerster Sorgfalt und immer auf dem neuesten Stand ausgearbeitet.

Aktuell bieten wir im Schwerpunkt Workshops und Seminare an, die optimal auf Unternehmen und Selbstständige aus der Livekomminakations- und Medienbranche sowie Veranstaltungswirtschaft ausgerichtet sind.

Unser Ziel ist es die Teilnehmer fit für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Branche zu machen, in der Wissen maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit bestimmt.

Strategie hinter unserem Weiterbildungsangebot:

„Erzähle es mir und ich werde es vergessen, zeige es mir und ich werde mich erinnern, lass es mich tun und ich werde es behalten.“ (Konfuzius)

Es ist uns wichtig das die Inhalte unserer Workshops und Seminare möglichst praxisnah vermittelt werden. Daher sind unsere Dozenten stets Experten aus der Branche, die nicht nur die Theorie sondern auch die Praxis „ihres“ Themas beherrschen.

Wo immer möglich und sinnvoll bauen wir Hands-On-Teile, Übungen und Q&A Runden in unsere Workshops und Seminare ein.

Mehrwert durch die Teilnahme:

In unseren Web-Seminaren, Workshops oder Seminaren gibt es nicht nur einen Kopf voller (neuem) Wissen, sondern immer auch  Vorlagen, Muster, Beispiele, Links und vieles mehr.

Der Fokus liegt darauf Wissen zu vermitteln, das direkt in die Praxis umgesetzen werden kann.

Erst durch die Anwendung wird das Wissen zu deiner Kompetenz.

Sollten im Nachgang noch Fragen auftauchen: unsere Dozenten stehen auch nach dem Seminar für Fragen zur Verfügung.

○○○ DAS PROGRAMM

Nordmedia

Ein Teil der angebotenen Maßnahmen wird gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH. Von einer 50% Förderung können KMU – Kleine u. mittelständische Untenehmen aus dem Bereich Medienproduktionen, Film- u. Fernsehen profitieren.

Arbeitssicherheit KMU

Termin(e): In Planung Q1 2023

Zielgruppe: Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen

Grundpflichten Arbeitssicherheit u. Gesundheitsschutz kleiner u. mittelständischer Unternehmen

  • Erkennen von Risiken im Unternehmen, am Arbeitsplatz
  • Entwicklung u. Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung
  • Motivation u. Effizienz steigern
  • Risikominimierung und Reduzierung von Haftungsrisiken

Hier gehts zum Anmeldeformular

EB Ton – O-Ton, der sich lohnt

Termin 1: 25.|26.10.22 Hannover
Termin 2: 27. |28.10.22 Hannover

– AUSGEBUCHT –

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der EB-, VJ- und Online-Produktion

Dozent: Malte Lahrmann | Tonmeister | Sound Designer | VR/AR/Spatial Audio Spezialist

Thema:

Vermittlung von praxisorientiertem Fachwissen aus den Bereichen: Kameraton, Audio-Mischer & Rekorder, Funktechnik, Timecode, Mehrkameraaufzeichnung

Nutzen | Ziel:

Workshopteilnehmer lernen in diesem zweitägigen Workshop alle nötigen erweiterten Grundlagen im Bereich EB- und Film-Ton.

Mit der optimalen Mischung aus Theorie und Praxis können die Workshopteilnehmer Hands-on das Erlernte an einer großen Auswahl an professionellem Equipment ausprobieren und ihre Lernerfahrung vertiefen.

Themenspezifische Fragen, Problemstellungen und Erfahrungen aus dem beruflichen Alltag der Workshopteilnehmer werden in den Praxisphasen der Veranstaltung bevorzugt durchgenommen.

Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Workshops können die Teilnehmer in allen gängigen Situationen die bestmöglichen Tonaufnahmen erzielen.

Inhalt:

Es wird praxisorientiertes Fachwissen aus den folgenden Themen-Bereichen vermittelt:

  • Schall
  • Akustik
  • Mischer & Rekorder
  • Kopfhörer
  • Mikrofone
  • Gain-Staging // Pegelmanagement
  • Sound Report & Metadaten
  • EQ & Limiter
  • Funktechnik
  • Delays & Phasenabgleich
  • Timecode & Framerates
  • Arbeitssicherheit

Hier gehts zum Anmeldeformular

Hygiene SARS-CoV-2

Termin(e): Auf Anfrage

Zielgruppe: Personal- und Projektverantwortliche

Grundlagen der Hygiene – Umsetzung im Rahmen der Prävention einer SARS-CoV2 Infektion imUnternehmenskontext

  • Einordnung des Themas in den Unternehmenskontext
  • Grundlagen Hygiene, Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen
  • organisatorische Maßnahmen und Ihre Umsetzung
  • Erstellen und Umsetzen des Hygienekonzepts

Hier gehts zum Anmeldeformular

Datenschutz bei Produktionen der Live-Kommunikation

Termin(e): in Planung für Q1 2023

Zielgruppe: Unternehmensleitung, Personal- u. Projektverantwortlich

Grundpflichten Datenschutz im Rahmen der Durchführung eines Live-Kommunikations-Events

  • Sicher Umgehen mit personenbezogenen Daten von Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Gästen
  • Notwendige Datenschutzhinweise, -richtlinien, -verträge
  • Verantwortlichkeiten u. Verpflichtungen beim Umgang mit Daten von externen Mitarbeiter:innen, Dienstleistern, Gästen u. Teilnehmer:innen
  • Add-On auf Anfrage: Besonderheiten im Rahmen einer hybrid oder online durchgeführten Veranstaltung

Hier gehts zum Anmeldeformular

Teamentwicklung & Kommunikation in KMU

Termin(e): Auf Anfrage, gerne auch als Inhouse-Workshop oder Seminar

Zielgruppe: Unternehmensleitung, Personal- u. Projektverantwortliche

Effiziente Zusammenarbeit auf Produktionen | Grundlage für die Führung eines Teams

  • Managen von Gruppendynamik und Teamentwicklung
  • Wirksame Kommunikation und Konfliktklärung
  • Teamarbeit fordern und fördern

Hier gehts zum Anmeldeformular

Datenschutz & Urheberrecht bei Medienproduktionen

Termin(e): In Planung für Q1 2023

Zielgruppe: Mitarbeiter bei Medienproduktionen, Produktionsleitung

Grundlagen des Marken- und Urheberrechts bei Film- und Medienproduktionen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzverordnung

  • Verpflichtungen aus Marken- und Urheberrecht, Datenschutz, etc.
  • Mögliche Maßnahmen zur Risikominimierung und deren Umsetzung
  • Notwendige Dokumente, Verpflichtung von Projektbeteiligten und Mitarbeitern

Hier gehts zum Anmeldeformular

Unternehmensform SEU – Selbstständiger Einzelunternehmer

Termin(e): in Planung Q1 2023

Zielgruppe: Selbstständiger Einzelunternehmer, Freelancer, Gewerbetreibender in der Medienbranche und/oder Veranstaltungsdienstleistung

Einführung in die Unternehmensführung

  • Chancen und Risiken
  • Verpflichtungen aus Steuerrecht, Datenschutz, Arbeitssicherheit, Urheberrecht, etc.
  • Außendarstellung

Hier gehts zum Anmeldeformular

Datenschutz KMU

Termin(e): in Planung für Q1 2023

Zielgruppe: Unternehmensleitung, Personal- u. Projektverantwortlich

Grundpflichten Datenschutz im KMU Kleinen u. Mittelständischen Unternehmen

  • Sicher Umgehen mit personenbezogenen Daten im Unternehmen und auf der Produktion
  • Notwendige Datenschutzhinweise, -richtlinien, -verträge
  • Verantwortlichkeiten u. Verpflichtungen beim Umgang mit Daten von externen Mitarbeitern, Dienstleistern, Gästen u. Teilnehmern

Hier gehts zum Anmeldeformular

○○○ Mission | Vision

Als „Arbeitstitel“ 2010 entstanden ist support factory bis heute das Leitbild und wurde 2020 ganz offiziell zur GmbH.

Unternehmen und Einzelperson in Bereichen zu unterstützen, die manchmal „speziell“ und meistens „unsexy“ sind, ist und bleibt unsere Mission. Nicht selten kommt die Frage, wie man sich nur so für Arbeitssicherheit, Datenschutz und noch so einiges mehr begeistern kann.

Die Antwort ist so einfach wie komplex. Diese Themen sind genau betrachtet aus dem Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz entstanden. Richtig umgesetzt zeigen Sie Respekt und Wertschätzung den Betroffenen gegenüber. Was das Ganze auf den ersten Blick so unattraktiv macht sind die Paragraphen, Verordnungen und Regeln in denen sie verpackt und die unfreundlichen Appellen bis hin zu Strafen von denen sie begleitet werden.

Wir treten an die unverständlichen Formulierungen zu übersetzen, Wege für eine zielführende und zukunftsorientierte Umsetzung aufzuzeigen und auf Wunsch den ganzen Weg zu begleiten.

○○○ DAS TEAM

Katrin Gleixner-Weiberg

Lösungen finden, Zusammenhänge herstellen war und ist meine Leidenschaft, dabei nicht nur Neues schaffen, sondern auch immer Neues lernen. Meine berufliche Entwicklung hat viele sehr unterschiedliche Stationen erlebt. In der Gesamtschau ermöglicht sie mir jedoch jetzt auf so vielen Ebenen Wissen und Kompetenz umzusetzen und Menschen und Unternehmen umfassend zu beraten und zu unterstützen.

Expertise | Kompetenz

Dipl.-Ing. (FH) für Architektur

Sicherheitsingenieurin | Fachkraft für Arbeitssicherheit (SIFA) | Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatorin (SiGeKo) gem. Baustellenverordnung | Fachbeauftragte für Hygiene in der Veranstaltungswirtschaft (IHK)

Datenschutzbeauftragte | Fachkraft für Controlling (IHK) | Businesscoach | Lehrbeauftragte der THM Eventmanagement und Technik | Dozentin & Coach

Nils Wiegand

Durch meine auf Praxis ausgerichteten Qualifikationen sowie die durch die Weiterbildung zum Sicherheitsingenieur | Fachkraft für Arbeitssicherheit (SIFA) erworbene Kompetenz ist es mir möglich Abläufe und Zusammenhänge in einem Unternehmen aus beiden Perspektive zu betrachten und zu bewerten. Nicht selten kolidieren auf den ersten Blick Bedarfe aus der Durchführung mit den Vorgaben des Arbeitsschutz. Damit bei der Lösungsfindung zu unterstützen, die beiden Seiten Rechnung trägt und damit nicht nur zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen sondern auch zur Steigerung der gesamten Qualität beiträgt sehe ich als meine Kernkompetenz.

Expertise | Kompetenz

Master of Engineering | Veranstaltungstechnik und -management

Sicherheitsingenieur | Fachkraft für Arbeitssicherheit (SIFA) | Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) gem. Baustellenverordnung | Fachbeauftragte für Hygiene in der Veranstaltungswirtschaft (IHK)

Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik | Datenschutzbeauftragter

○○○ REFERENZEN

○○○ support factory GmbH

Thuler Weg 15 | 30519 Hannover | Telefon +49 (0)511 515 235 90 | info@support-factory.net

Nach oben